Sportrasen ist unser Ding. Für Sportvereine und Kommunen pflegen wir Rasenplätze aller Art im Großraum Nordbayern und Thüringen. Von den regelmäßigen Düngungen über Regenerationsarbeiten bis hin zu Renovationen können wir viel für unsere Kunden tun. Ein breites Sortiment zur Sportplatzmarkierung sowie Werkzeuge und Maschinen runden unser Angebot ab.

Düngung

Frühjahrspflege

Unser GreenMaster-System ist ideal zur Frühjahrspflege: In einem Arbeitsgang wird der Rasen gestriegelt und mit einer bodenschonenden Prismenwalze bearbeitet.

Dabei werden hochgefrorene Grasnarben angedrückt, ohne  - wie bei glatten Walzen  - die Oberfläche zu versiegeln. Durch ihre Agressivität regt die Prismenwalze auch die Bestockung der Gräser an und hilft, neue Seitentriebe zu bilden. 

Der Striegel des GreenMaster kämmt sehr effektiv Moos und Ungräser wie Poa trivialis aus. Anschließend wird das Material mit dem Grasshopper abgekehrt, so dass wir eine saubere Rasenfläche hinterlassen.

Düngerausbringung

Für die Ausbringung der hochwertigen Rasen-Langzeitdünger steht ein leistungsfähiger und exakter Streuer mit integrierter Waage zur Verfügung. Mit GPS-Unterstützung können wir exakt Anschluss fahren und die Dosierung des Materials steuern. So sichern wir eine präzise Düngung.

Rasendünger

Wie alle Pflanzen benötigen auch Rasengräser Nährstoffe für ihr Wachstum - vor allem Stickstoff (N), Phosphor (P), Kalium (K) und Magnesium (Mg). Gerade auf strapazierten Sportrasenflächen ist eine stetige Nährstoffversorgung die wichtigste Maßnahme zur Gesunderhaltung des Bestandes.

Dabei sollten aber keine landwirtschaftlichen Düngemittel zum Einsatz kommen. Diese sind zwar auf den ersten Blick preisgünstiger als spezielle Rasendünger, haben aber auch eine Reihe von Nachteilen: Neben einer ungünstigen Körnung, die die feinen Rasengräser schädigt, sind dies vor allem die hohe Wasserlöslichkeit und die dadurch fehlende nachhaltige Wirkung sowie das Stoßwachstum, welches zu erhöhtem Aufwand beim Mähen führt.

Je nach Intensität der Benutzung benötigt ein Sportrasen z.B.15 - 25 g Stickstoff (N) pro qm und Jahr. Mit landwirtschaftlichen Düngern müsste diese Menge auf 7-8 Einzelgaben mit entsprechendem Aufwand verteilt werden. Wir arbeiten deshalb mit speziellen Langzeit-Rasendüngern unserer Partner Hauert und Eurogreen, welche für die Anwendung auf Sportplätzen und sonstigen Rasenflächen mit wenig Organik im Boden konzipiert sind. Sie erlauben eine optimale Nährstoffversorgung bei nur 2 bis 3 Düngungen pro Jahr.

Auf Grundlage von Bodenanalysen erstellen wir individuelle Düngepläne und übernehmen die Düngung im Komplettservice.