Willkommen bei Stefan Zwosta Sportplatztechnik.

Seit vielen Jahren bin ich in der Sportrasenpflege tätig. Während dieser Arbeit für Sportvereine und Kommunen habe ich festgestellt, dass wir als Dienstleister nicht alles leisten können. Wichtig ist auch eine regelmäßige Rasenpflege durch den örtlichen Platzwart. 

Ein optimales und kostengünstiges Werkzeug hierfür ist ein professioneller Rasenstriegel. 

Vor einigen Jahren haben wir deshalb begonnen, in der eigenen Werkstatt solche Geräte selbst zu fertigen. Unsere Striegel sind speziell für die Anhängung an leichtere Rasentraktoren konzipiert. Mittlerweile haben wir die Striegel immer weiter verbessert und vertreiben sie in ganz Deutschland und Österreich.

Meine Philosophie ist dabei, das Geld der Kunden wirklich ins Produkt zu investieren und ein äußerst robustes und langlebiges Gerät mit interessanten Detaillösungen anzubieten. Wir bieten verschiedene Ausführungen für alle Kundenanforderungen, die ich aufgrund der eigenen Praxiserfahrungen entwickelt habe.

Rasenstriegel

 

 

Effizienter und schonender als ein Vertikutierer! Wir bieten professionelle Rasenstriegel aus eigener Fertigung für die Pflege von Sportrasenflächen:

- zwei Ausführungen mit unterschiedlicher Arbeitsintensität

- einfache Einstellung

- Tiefenverstellung über bodenschonende, wartungsfreie Räder (schaumgefüllt)

- ruhiger Lauf durch Position der Tragräder weit hinten

- stabiler Rahmen, feuerverzinkt und pulverbeschichtet für höchsten  Korrosionsschutz

- alle Schrauben in V2A

- effizient arbeitende Striegelzinken mit stabiler Einzelbefestigung

- Zinkenverlustsicherung

- stabiler Stützfuß

- Anhängung in Dreipunkt Kat. 0 oder 1

- Zugdeichsel zum Anstecken, daher flexible Anhängemöglichkeiten

 

 

 

Die Striegelzinken sind doppelt gefedert und einzeln verschraubt, was sie sehr stabil und bruchfest macht. Falls sich doch einmal ein Zinken löst, verhindert eine Zinkenverlustsicherung, dass er auf dem Rasen verloren geht.

6- oder 4-reihige Ausführungen für unterschiedliche Intensität 

Verschiedene Anhängemöglichkeiten an alle gängigen Rasentraktoren

Viele lange und dünne Striegelzinken sorgen für optimale ganzflächige Durcharbeitung. Die groß dimensionierten und daher bodenschonenden Stützräder sind schaumgefüllt und daher wartungsfrei.

Striegeln statt walzen!

Viele Platzwarte benutzen ein zweifelhaftes Instrument, um Ebenflächigkeit und Trittfestigkeit auf Rasensportflächen herzustellen: Eine Walze.

Sofern der Boden feucht ist, gelingt es mit der Rasenwalze sicher, Unebenheiten "platt zu drücken". Der Rasen wird scheinbar ebener und fester. Allerdings tut man Boden und Pflanzen dabei absolut nichts gutes: Der Boden wird verdichtet, Sauerstoff wird aus der obersten Bodenschicht gedrückt, Wasser läuft nicht mehr gut genug ab und hält sich in der oberen Schicht. Die Folge ist mangelndes Wurzelwachstum und dadurch auf Dauer mangelhafte Scherfestigkeit des Rasens. In einer solchen Atmosphäre wird außerdem Rasenfilz nicht mehr abgebaut, in Verbindung mit der anstehenden Feuchtigkeit entsteht eine gefährliche Schmierschicht. Ganz nebenbei sei noch erwähnt, dass sich auf derart verdichteten Böden unerwünschte, flachwurzelende Gräserarten und bestimmte Unkräuter ausbreiten.

Ein professioneller Rasenstriegel hingegen beseitigt durch seine langgezogene Bauform mit vielen Zinken Unebenheiten durch Verschleppen, ohne den Boden zu verdichten. Außerdem beseitigt der Striegel effektiv Filz, Moos und abgestorbene Pflanzenreste. Durch seine passive Arbeitsweise tut er das schonender als ein aktiv angetriebener aggressiver Vertikutierer, dessen Arbeit gerade im Frühjahr mit Vorsicht zu genießen ist. 

Sehr effizient ist der Rasenstriegel bei der Bekämpfung unerwünschter Gräser wie Poa annua und Poa trivialis, die auf Rasenflächen oft bis zu 50% des Bestandes ausmachen. Diese flachwurzelnden und daher nicht scherfesten Arten lassen sich gut mechanisch bekämpfen. 

Bei der Arbeitsweise des Striegels kommt es weniger auf die Stärke der Striegelzinken und verschiedene Neigungseinstellungen etc. an. Vielmehr sind viele lange Zinken mit geringem Durchmesser vorteilhaft, da sie in eine kreisende Bewegung versetzt werden und die Bodenoberfläche dadurch ganzflächig bearbeiten. 

Ein Profi-Rasenstriegel

- beseitigt Rasenfilz, abgestorbene Pflanzen, Moos und   Schadgräser

- belüftet die Grasnarbe und die obere Bodenschicht

- ebnet die Bodenoberfläche ein

- verteilt ungleichmäßig ausgeworfenes Mähgut

und verbessert daher die Rasenfläche bei regelmäßigem Einsatz deutlich!

 

 

Modelle

                        RS1504    RS2004     RS1506    RS2006

Arbeitsbreite:    150cm       200cm       150cm       200cm       

Zinkenreihen:     4              4               6               6               

Striegelzinken:   100           133           150           200          

 

Gerne berate ich Sie und erstelle Ihnen ein unverbindliches Angebot für Ihre Bedürfnisse. Nutzen Sie das Kontaktformular, ich rufe Sie gerne zurück.